Krebserkrankungen

Krebs ist nach wie vor eine Diagnose, die Angst macht. Und tatsächlich ist Krebs eine der häufigsten Todesursachen – doch es gibt häufig auch berechtigten Grund für Optimismus. Hier finden Sie Krankheiten im Bereich der Krebserkrankungen und Tumore.

Krebserkrankungen

Auch wenn viele Krebsarten mittlerweile häufig gut zu behandeln sind und die Aussichten auf eine erfolgreiche Therapie fortschreitend besser werden. Die Heilungsaussichten für bösartige Tumoren sind grundsätzlich umso besser, je früher Krebs erkannt wird. Deshalb kommt der Früherkennung von Krebs eine besondere Rolle zu. Hier finden Sie Krankheiten im Bereich der Krebserkrankungen und Tumore.

Krebserkrankungen und Tumore im Überblick

Leukämie Definition

Akute Leukämie

Die akute myeloische Leukämie (AML) ist der zweithäufigste bösartige Blutkrebs bei Kindern. Mehr über Symptome, Ursachen, Diagnose und Therapie akuter Leukämie.

Krebserkrankung der Haut

Basaliom (Basalzellkarzinom)

Das Basaliom ist eine bösartige Hauterkrankung, die sich aus der oberen Hautschicht entwickelt. Ausführliche Informationen lesen Sie im Ratgeber Basaliom.

Bauchspeicheldrüse

Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom)

Bauchspeicheldrüsenkrebs ist der dritthäufigste Krebs des Magen-Darm-Trakts und eine der gefährlichsten Krebserkrankungen.

Bauch abtasten

Blasenkrebs

Infos über Symptome, Ursachen und Behandlung von Blasenkrebs und Harnblasenkarzinomen.

Brustkrebsuntersuchung abtasten

Brustkrebs (Mammakarzinom)

Brustkrebs ist eine bösartige Erkrankung der Brustdrüse und häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Mehr über Symptome, Behandlung und Vorbeugung von Brustkrebs.

Blutbeutel

Chronische lymphatische Leukämie

Chronische lymphatische Leukämie ist eine Form von Blutkrebs, die vor allem im hohen Alter auftritt. Mehr über Symptome, Diagnose und Therapie von chronischer lymphatischer Leukämie.

Krebskranke

Chronische myeloische Leukämie

Chronische myeloische Leukämie ist die aggressive Form chronischen Blutkrebses. Mehr über Symptome, Ursachen und Behandlung chronisch myeloischer Leukämie.

Darmkrebs Vorsorge

Darmkrebs (Kolonkarzinom)

Darmkrebs ist bei Männern und Frauen eine der häufigsten Krebserkrankungen, meist ab dem 50. Lebensjahr. Mehr über Symptome, Behandlung und Vorsorge von Darmkrebs.

Darmpolypen

Darmpolypen

Darmpolypen sind meist gutartig, bilden allerdings auch den wichtigsten Risikofaktor für Darmkrebs. Mehr über Symptome, Ursachen und Behandlung von Darmpolypen.

Eierstockkrebs

Eierstockkrebs

Eierstockkrebs ist die gängige Bezeichnung für bösartige Veränderungen an den Eierstöcken. Mehr über Symptome, Untersuchung und Behandlung von Eierstockkrebs.

Gebärmutterhalskrebs

Gebärmutterhalskrebs

Gebärmutterhalskrebs ist die zweithäufigste Krebsart bei Frauen. Mehr über Symptome, Diagnose und Behandlung von Zervixkarzinomen.

Gebaermutterkrebs

Gebärmutterkrebs

Gebärmutterkrebs tritt meist bei Frauen in und nach den Wechseljahren auf. Mehr über Symptome und Therapie von Gebärmutterkrebs.

Gebämuttermyom

Gebärmuttermyome

Gebärmuttermyome sind gutartige Wucherungen der Muskeln in der Gebärmutter. Mehr zu Symptomen, Ursachen und Behandlung von Gebärmuttermyomen.

Hodenkrebs

Hodenkrebs (Hodenkarzinom) ist ein bösartiger Tumor der Hoden. Mehr im Ratgeber Hodenkrebs.

Drüsenuntersuchung beim Arzt

Hodgkin-Lymphom

Morbus Hodgkin ist neben dem Non-Hodgkin-Lymphom eine Form von Lymphdrüsenkrebs. Mehr über Symptome, Ursachen und Behandlung von Hodgkin-Lymphomen.

Kehlkopfkrebs

Kehlkopfkrebs

Kehlkopfkrebs ist die häufigste Krebsart im Rachenraum und betrifft meist Männer. Mehr über Symptome, Ursachen und Behandlung von Kehlkopfkrebs.

Leberbeschwerden Untersuchung beim Arzt

Leberkrebs

Leberkrebs ist ein bösartiger Tumor der Leber mit oft tödlichem Verlauf. Mehr über Symptome, Ursachen und Behandlung von Leberkrebs.

Leber Organ

Lebermetastasen – Krebsherde in der Leber

Lebermetastasen sind Krebsgeschwüre in der Leber, die nicht durch Leberzellkrebs verursacht sind. Mehr über Symptome, Ursachen und Behandlung.

Lymphdrüsenkrebs Untersuchung

Lymphdrüsenkrebs

Bei geschwollenen Lymphknoten und Fieber denken Menschen oft an eine Infektion. In manchen Fällen kann aber auch Lymphdrüsenkrebs die Ursache sein.

Schwarzer Hautkrebs

Malignes Melanom (Schwarzer Hautkrebs)

Das maligne Melanom (Schwarzer Hautkrebs) ist die aggressivste Form von Hautkrebs. Mehr über Ursachen, Symptome und Behandlung von schwarzem Hautkrebs.

Non-Hodgkin-Lymphom

Non-Hodgkin-Lymphom

Non-Hodgkin-Lymphome sind bösartige Erkrankungen des Lymphsystems. Mehr über Symptome, Ursachen und Behandlung von Non-Hodgkin.

Prostatakrebs

Prostatakrebs

Prostatakrebs ist eine Krebserkrankung der männlichen Vorsteherdrüse. Mehr über Symptome, Diagnose und Behandlung von Prostatakrebs.

Frau mit ängsten

Scheidenkrebs

Scheidenkrebs gehört zu den sehr seltenen Krebserkrankungen. Hier lesen Sie alles Wichtige über Warnzeichen, Symptome, Ursachen und Behandlung von Vaginalkarzinomen.

Frau hat Schmerzen im Rachenbereich

Schilddrüsenkrebs

Schilddrüsenkrebs ist eine relativ seltene aber gut behandelbare Krebserkrankung. Mehr über Symptome, Ursachen und Behandlung eines Schilddrüsenkarzinoms.

Schmerzen in der Speiseröhre

Speiseröhrenkrebs

Alles Wissenswerte in Kürze: Symptome, Ursachen und Behandlung von Speiseröhrenkrebs.

Nachrichten zum Thema Krebs und Krebsvorsorge

Krebs im Frühstadium per Bluttest

Nachweis von Krebs im Frühstadium per Bluttest

27.08.2017 - US-Forscher haben hoffnungsvolle erste Ergebnisse mit Testverfahren erzielt, die mit einem Bluttest schon sehr früh vier Krebsarten nachweisen können.

Rauchende Frau

Darmkrebs: Rauchen schadet Frauen stärker als Männern

22.11.2016 - Raucherinnen haben ein um 76 Prozent höheres Darmkrebsrisiko als Nichtraucherinnen. Bei Männern ist das Risiko der Raucher hingegen nur um 46 Prozent erhöht.

Prostata-vorsorge

Prostatakrebs: Therapie bringt mehr Nachteile als Nutzen

20.09.2016 - Ob Bestrahlung oder Operation: Die aktive Therapie hat laut einer neuen Studie so gut wie keinen Einfluss auf die Überlebensrate bei Prostatakrebs.

Bewegung

Bewegung kann Krebsrisiko nahezu halbieren

21.06.2016 - Einen Analyse der Gesundheitsdaten von 1,5 Millionen Menschen ergibt: Bewegung kann das Krebsrisiko bis zu 50 Prozent senken.

Darmkrebs

Kaffee erhöht das Krebsrisiko wohl nicht

21.06.2016 - Zu diesem Ergebnis kommt die Internationale Krebsforschungsagentur IARC nach Auswertung von mehr als 1.000 Studien über den Zusammenhang von Kaffeekonsum und Krebsrisiko.

Darmkrebs

Kaffee senkt allem Anschein nach das Darmkrebs-Risiko

11.04.2016 - Kaffee kann allem Anschein nach die Rückfall-Quote nach überstandenem Darmkrebs senken und bei Gesunden das Darmkrebsrisiko senken.

HPV-Impfung: Schon eine Dosis kann schützen

23.03.2016 - Üblicherweise werden bei der Impfung gegen das Humane Papillomavirus 2 bis 3 Spritzen gegeben. Eine neue US-Analyse zeigt, daß schon eine Dosis vor Gebärmutterhalskrebs schützen könnte.

Prostatakrebs

Prostatakrebs: Rauchen verdoppelt Sterberisiko

22.02.2016 - Viele Studien haben bereits belegt, dass es einen Zusammenhang zwischen Prostatakrebs und Rauchen gibt. Das gilt auch für die Erfolgsaussichten der Behandlung.

Hautkrebs

Hautkrebsvorsorge bei Kindern ausbauen

18.01.2016 - Der Nutzen des kostenlosen Hautkrebs-Screenings bei Erwachsenen wird kontrovers diskutiert. Kinderärzte fordern dennoch, der Bund möge die Hautkrebsvorsorge bei Kindern ausbauen.

Krebs

Krebsrisiko in Deutschland bei fast 50 Prozent

21.12.2015 - 51 Prozent der Männer und 43 Prozent der Frauen in Deutschland erkranken im Laufe des Lebens an Krebs. Die Überlebensquoten wachsen weiter deutlich.

Krebserkrankungen

Lebenserwartung von Krebspatienten steigt

09.11.2015 - Das durchschnittliche Sterbealter von Krebspatienten ist 2013 mit 73,4 Jahren auf einen neuen Rekordwert gestiegen. Inzwischen werden 17 Prozent der Krebskranken 85 oder älter. Vor 30 Jahren lag dieser Anteil noch bei 8 Prozent.

Glyphosat wahrscheinlich krebserregend

09.11.2015 - Glyphosat ist der weltweit meistverwendete Inhaltsstoff von Unkrautbekämpfungsmitteln. Die Weltgesundheitsorganisation bekräftigt nun eine frühere Einschätzung, Glyphosat sei wahrscheinlich krebserregend.

Acetylsalicylsäure könnte Leben mit Darmkrebs verlängern

09.11.2015 - Eine Studie zeigt, dass das Schmerzmittel Acetylsalicylsäure in den ersten 5 Jahren nach der Diagnose die Überlebensrate bei Darmkrebs um bis zu 33 Prozent erhöht.

Grüner Tee

Warentest: Riskant viele Schadstoffe in Grünen Tees

25.09.2015 - Wegen eines hohen Schadstoffgehaltes hat die Stiftung Warentest in einem aktuellen Test gleich 7 Grüne Tees mit „mangelhaft“ bewertet.

Antibabypille

Antibabypille schützt offenbar vor Gebärmutterkrebs

12.08.2015 - Wenn Frauen 10 Jahre lang die Pille genommen haben, sinkt das Risiko für Gebärmutterkrebs fast um die Hälfte.

Krebs

Frauen sterben häufiger an Lungenkrebs als an Brustkrebs

01.08.2015 - Bislang war Brustkrebs die häufigste tödliche verlaufende Krebserkrankung bei Frauen. Das wird sich in diesem Jahr ändern. Nunmehr sterben Frauen häufiger an Lungenkrebs als an Brustkrebs.

Brustkrebs - Vorsorgliche Brustamputation?

06.01.2015 - Die aktuelle Berichterstattung über das Thema „Vorsorgliche Brustamputation bei einer genetischen Vorbelastung“ hat hierzulande zahlreiche Frauen verunsichert.

Potentielle Kanzerogene (krebserregende Substanzen) im Tee

03.12.2014 - Kinder, Schwangere und Stillende sollten unter Umstände beim Konsum von Tee aufpassen. Das Bundesinstitut für Risikobewertung fand bei einer nicht-repräsentativen Untersuchung hohe Werte an Pyrrolizidinalkaloiden.

  • Teilen
  • Teilen
  • Teilen
  • BookmarkMerken
  • Drucken
  • Empfehlen
Anzeige

Specials

Krankheiten

Anzeige

Newsletter

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie wöchentlich zu News und Infos rund um die Gesundheit.